• DIE LINKE. Lippe bei facebook
  • www.die-linke.de
  • http://www.grohnde-kampagne.de/home/
Mitmachen - Welt verändern
 
 

DIE LINKE. Lippe

Exterstraße 9

32756 Detmold

Postfach 1514

Fon: 05231-3028600

Fax: 05231-3028605

kontakt@dielinke-lippe.de


Bürozeiten:

hier

 
30. Juni 2017 Lothar Kowelek, DIE LINKE, Bundestagskandidat

Lothar Kowelek kandidiert für den Bundestag Wahlen 2017: Die Linkspartei nominiert den Detmolder für den Wahlkreis Lippe II/Höxter

Kreissprecherin Petra Riedel gratuliert dem Bundestagskandidaten Lothar Kowelek.

DIE LINKE. hat ihren Kandidaten für den Bundestagswahlkreis Lippe II/Höxter gekürt. Der Detmolder Lothar Kowelek übernimmt die Aufgabe. In einer regionalen Mitgliederversammlung der Partei ist er einstimmig gewählt worden.  Mehr...

 
7. Juni 2017 Evelin Menne, DIE LINKE. Lippe

Diskussion erwünscht!

Zur Vertiefung des unten andiskutierten Themas "Schwere Niederlage im Kampf um die Glaubwürdigkeit" sind die folgenden Links aus dem Newsletter des finanzpolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion, Axel Troost, geeignet. Hier finden sich Stellungnahmen der Bundestagsfraktion und der betroffenen LINKEN Repräsentanten der Bundesländer zu den... Mehr...

 
5. Juni 2017 Lothar Kowelek, DIE LINKE

Schwere Niederlage im Kampf um Glaubwürdigkeit

DIE LINKE hat in ihrem Tun um glaubwürdige Politik eine schwere Niederlage einstecken müssen. Empörenderweise durch eigene Parteileute in Regierungsverantwortung. Mehr...

 
2. Juni 2017 Evelin Menne, DIE LINKE. Detmold

Warum Umbenennungen sinnvoll sind

Evelin Menne, Fraktionsvorsitzende

Nach den letzten Vorkommnissen innerhalb der Bundeswehr ist einmal wieder der Sinn oder Unsinn von Umbenennungen zum (Presse-)Thema geworden. So forderten die lippischen Jusos kürzlich die Umbenennung der Rommel-Kaserne, die amtierenden lippischen Abgeordneten dagegen lehnten eine solche ab. DIE LINKE. im Rat der Stadt Detmold findet, dass Namen... Mehr...

 
12. Mai 2017 Evelin Menne, DIE LINKE. Lippe

Aussagen der großen demokratischen Parteien zum Thema Nationalpark Senne in den Wahlprogrammen zur Landtagswahl 2017 in NRW

(kommentarlos zusammengestellt von der Nationalpark-Koordinierungsstelle der Naturschutzverbände in OWL, Dirk Tornede) ... und ebenso kommentarlos und unverändert hier wiedergegeben ...  Mehr...

 
2. Mai 2017 DIE LINKE. Lippe

Fotostrecke: DIE LINKE. Lippe am 1. Mai

Fotostrecke: DIE LINKE. Lippe am 1. Mai

 Mehr...

 
21. April 2017 Lothar Kowelek, DIE LINKE, Stadtverband Detmold

Barbara Schmidt in Detmold

Landtagskandidatin Barbara Schmidt und Die Linke, Stadtverband Detmold, laden ein! Am Sonntag, den 30.04.2017, ab 15:00 Uhr lädt der Stadtverband Die Linke ins Büro in der Exterstr. 9 in Detmold ein, um mit Barbara Schmidt politisch anstehende Themen zu diskutieren. Zur Diskussion gibt’s Kaffee und Kuchen.  Mehr...

 
20. April 2017 Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Offener Brief der Linksfraktion Lippe: Gesundheitsholding Lippe beauftragt „Anwalt der Bosse“!

U. Jacob-Reisinger, Fraktionsvorsitzende

Der Stuttgarter Kanzlei Gleiss Lutz Hootz Hirsch wird Beihilfe zum Union Busting vorgeworfen. Union Busting bedeutet übersetzt - laut DGB Rechtschutz - Gewerkschaften sprengen, bekämpfen, kaputtmachen. Gemeint ist das systematische und professionell geplante Vorgehen gegen gewerkschaftliche Interessenvertretungen. Mehr...

 
30. März 2017 Uschi Jacob-Reisinger, Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Lippe

Haushaltsrede 2017: Auf Kante genäht …

Uschi Jacob-Reisinger, Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion und Kandidatin zur Landtagswahl für Lippe III

... könnte die Überschrift für den 2017er Haushalt des Kreises Lippe lauten. Um ihre Aufgaben bewältigen zu können, brauchen die Kommunen dringend eine umfassende staatliche Finanzreform. Existenziell wichtige Aufgaben, wie die Integration von Flüchtlingen dürfen nicht nur als Pflichtaufgabe definiert, sondern müssen auch durch die Zuweisung... Mehr...

 
4. März 2017 Lothar Kowelek

Keine Daten an die Bundeswehr

DIE LINKE im Kreis Lippe empfiehlt: Datenweitergabe an die Bundeswehr widersprechen! Jedes Jahr zum 31. März übermitteln die Einwohnermeldeämter die Daten von Jugendlichen, die in dem Jahr 17 Jahre alt geworden sind oder noch werden, an das Bundesamt für Wehrverwaltung. DIE LINKE im Kreis Lippe empfiehlt den betroffenen Jugendlichen bzw. ihren... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 172